Klopfakupressur (EFT)

Hilfe bei Trauma, Angst, Anspannung, depressive Verstimmungen, Phobien

In meiner Praxis wende ich folgende Klopftechniken an:

Die verschiedenen Techniken der Klopfakupressur helfen Ihnen Ihre Sorgen, Ängste und Schmerzen und andere körperlichen Symptome in den Griff zu bekommen.
Klopfakupressur hilft bei emotionalen Problemen (wie Stress, Ängsten und Phobien, Frustessen), körperlichen Beschwerden (wie Rückenschmerzen, Migräne oder Bewegungseinschränkungen) und bei mentalen Herausforderungen (wie Versagensängsten, Selbstmotivation, Süchten, oder der Angst, frei vor einem Publikum zu sprechen).
Auch bei „guten Vorsätzen“ wie Abnehmen oder Raucherentwöhnung ist diese Therapieform hervorragend geeignet, das Ziel auch wirklich zu erreichen.

Die Klopfakupressur ist ein wunderbares Selbsthilfe- und Therapiewerkzeug. Es werden je nach Methode nach Aufgreifen der Beschwerde oder des zu behandelnden Themas eine Reihenfolge festgelegter Punkte auf den Hauptenergiebahnen des Körpers (Meridianen) mit den Fingern beklopft und dadurch stimuliert. Das Energiesystem wird balanciert, die Selbstheilungskräfte angeregt. Ein Gefühl der Entspannung tritt meist sofort ein und langfristig lösen sich die Beschwerden auf.

Akupressur

Weitere Therapieformen:
Medizinisch-Therapeutische KinesiologieBiophotonen NeuausrichtungAllergietherapie / UnverträglichkeitenErnährung / StoffwechselAbnehmenDetox / AusleitenSäure-Basen-BalanceSchmerztherapieGanzheitliche SporttherapieWechseljahre / Midlife-CrisisEmotionaler StressabbauKlopfakupressurLern- und EntwicklungsförderungHomöopathieBachblütentherapie / SchüsslersalzeDarmsanierungNarbenentstörungZahntestung